EIN GUTER FREUND

„Ich bin verwitwet. Mein Mann hat in der Vergangenheit die Finanzen verwaltet. Seit 20 Jahren betreut uns ein befreundeter Banker und Versicherungsmakler, den wir von der Schützengilde kennen. Er hat uns immer in finanziellen Angelegenheiten beraten und unterstützt. Jetzt, da mein Mann nicht mehr dabei ist, habe ich das Gefühl nicht alles zu verstehen was er mir erklärt. Auf einmal spricht er von Kapitalanlagen, obwohl mein Mann und ich bisher nie investiert haben. Ich wurde unsicher und auch ein bißchen misstrauisch, wollte es ihm gegenüber aber nicht zeigen. Schließlich kennen wir uns schon so lange…“

target-39708_1280-01

Die J. Schrull GmbH hat mit der Mandantin eine Vereinbarung geschlossen, dass sie uns kontaktieren kann, wenn sie Angebote oder Empfehlungen von Ihrem Berater erhält. Wir erklärten ihr die Sachverhalte und gaben ihr eine unabhängige Zweitmeinung zu den Angeboten ihres Beraters, ohne dabei nach außen in Erscheinung zu treten. So war die Mandantin in der Lage, bessere risikobewußte finanzielle Entscheidungen zu treffen, ohne die Beziehung zu ihrem langjährigen Berater zu belasten.


%d Bloggern gefällt das: